"Aller Anfang ist schwer, doch ohne ihn kein Ende wär'." - Aus Deutschland

Hm zufall? oder gewollt?

Nein es ist gewollt, ich will mit diesem Zitat meinen blog[(g)?] beginnen.
Werfen wir erstmal die normalen fragen auf wie z.B. ist das Ende nicht auch ein Anfang einer neuen Geschichte? Nein ist es nicht. Das Ende der Welt zählt für mich nicht als neue Geschichte. Wenn nichts ist, ist einfach nichts mehr.

Ohne Anfang kein Ende... Was ist mit never ending story?
Kennt ihr das... Ihr guckt raus seht die Welt guckt am nächsten Tag raus, seht die Welt sie ist noch da und immer noch ... die Welt.
Demnach hieß es ja die Welt ist eine Geschichte... doch wann hat sie ihr Ende?

Für mich ist das Ende der Welt die Zivilisation. Die Industrialisirische Zerstörung der Welt das bestehlen von 3.Welt ländern von Cola ect.
(Na man darf doch keine schleich Werbung machen)
Hät ich diesen Bericht nicht gesehen hätte es mich interresiert?
Kann ich persönlich was erreichen indem ich einfach Cola beukottiere?

Sollte ich nun auf ein Handy verzichten weil Nokia das 3. Welt Land Deutschland ausnimmt? Tausende von Arbeitenden leuten auf die Straße setzt und dennoch Milliarden an Dollar im monat macht.


Nein. Ich kann nichts erreichen.
"Geld regiert die Welt." - Sprichwort
Nehmen wir einmal an.

Ich hätte Geld. Was würde ich wollen? Mehr Geld.
Wer erlaubt mir schlecht über Nokia und Cola zu reden,
wenn es einfach "Normal" ist. Wenn es doch jeder tut wird es doch "richtig"?

Hier findet erstmal mein Anfang das erste Ende von weiterren Anfängen

19.3.08 00:59


Musik, Eine feine sache

Ich finde das Musik so ziehmlich das Wichtigste auf der Welt is.Besonders in betrachtung auf verständniss. "I am on a highway to hell" kennt wohl jeder und ist auch jedem klar was es bedeutet.

Dennoch gibt es verschiedene Arten von Musik mir liegt ehr Rock/Metal... ect. halt rockig flockig muss es sein.
Mit "Hip-Hop" und "Rap" kann ich nicht viel anfangen. Es muss sich halt "gut" anhören man muss auch in keinem Lied anderre Menschen beleidigen... aber es gehört irgendwie bei dennen dazu.

Ich habe Heute eine sehr schöne Seite gefunden wo man selbst seine Cassette erstellen kann und diese verlinken und verschicken kann

http://www.mixwit.com/

Ich habe mir selbst überlegt da vllt. ein paar Leute wissen wollen was für Musik ich höre diese hier reinzustellen und hörbar zu machen.
Deshalb folgt nach dem Blogg eintrag ein Link, wo meine persönliche Cassette ist, schonmal viel spass beim hören.

http://www.mixwit.com/widgets/0143239b7e78d4246d03a19f9aa5b0e6

Hmm...
Musik...
Wo is Musik wichtig?
Ganz klar auf Konzerten. Was wäre schon ein Konzert ohne Musik.
Aber Konzert beudetet garnicht "Musikalische-Einlage" sondern Zusammenfügen... Naja zumindestens, die bedeutung des Wortstammes.

Für mich ist Musik auch in Filmen wichtig z.B. König der löwen. Was wäre dieser Film ohne "hakuna matata" oder als Simba die Frau vor seine Freunde zieht das Lied... Da habe ich damals schon geweint. Ich denke es lag an der Musik. Musik kann jemanden ja auch fröhlich stimmen oder traurig machen. Aber nehmen wir Musik nicht doch zu selbstverständlich?

Nehmen wir mal an, es gäbe keine Musik :

Wir sind Indianer, wollen unserre bösen Geister vertreiben, haben jedoch keine Bongos.
Wir sind Schüler sitzen in der schule uns ist langweilig auf grund einer Freistunde und wir schlagen unryhtmisch auf dem Tisch rum. Ist das Musik? Nein weil es ja keine Musik gibt.
Wir haben kein geld wollen aber nicht einfach um geld betteln sondern auch was dafür tun "StraßenMusikanten" (bei mir immer ein lächeln wenn sie es gut machen) Gibt es ja dann auch nicht.
Wir leben im mittelalter haben keinen Job und der König will trozdem sein Gold, Wir könnten als Hof-Narr anfangen. Doch nein, sie haben zuviel mit Musik gemacht.
Wir haben uns verliebt und wollen die Teuerste bezirzen. Singen ihr ein ständchen. Nein das geht auch nicht.

Wie man sieht hängt viel...sehr viel von der Musik ab. Deshalb werde ich niemanden mehr auf grund des Musik geschmacks "diskriminieren" nur weil ich sein "Rap" oder sonnst was nicht höre und nicht mag. Unter umständen hört er dort was anderres als ich?...

Wie steht es mit euch? Was hört ihr wenn ihr Musik hört?
Hört ihr den Tackt. Text? Stimmung?

Ich Wünsche einen schönen Tag und bin dann nunerstmal wieder Forschen und Musik hören

19.3.08 15:42




Gratis bloggen bei
myblog.de